Das sind wir

Wir sind ein Verein zur Unterst�tzung evangelischer Theologinnen und Theologen, die von Mobbing, Abberufung und Entlassung betroffen sind.

In der evangelischen Kirche mehren sich die F�lle, in denen PfarrerInnen ihre Pfarrstellen durch Abberufung verlieren, bzw. in "Abl�ufe" verwickelt werden, die auf Abberufung abzielen.

Diese Internetseite will in erster Linie all denen Hilfe durch Ratschl�ge anbieten, die schon betroffen sind oder die Bedrohung erwarten.

Dar�berhinaus will sie dar�ber informieren wie dienstvorgesetzte Kirchenfunktion�re mit PfarrerInnen umgehen. Dieser Umgang trifft auch indirekt jedes interessierte und engagierte Kirchengemeindemitglied. Denn das Pfarrbild der Kirchenfunktion�re ist bestimmt von Anpassung, Opportunismus und Windschnittigkeit, in kirchlicher Sprachregelung Kompetenz genannt. Wollen Kirchengemeindemitglieder wirklich solche PfarrerInnen, die Ihre Fahnen, Ihren Glauben, Ihre �berzeugung in den jeweils aus den Landeskirchen�mtern wehenden Wind h�ngen?

Unser Verein versteht sich als ein Zusammenschlu� Betroffener und ihrer Familien, die kirchlichem Mobbing zum Opfer gefallen sind. Die Akzeptanz unserer unterschiedlichen theologischen und weltanschaulichen �berzeugungen gilt als wesentliche Voraussetzung unserer Arbeit.

Die Ziele unseres Vereins sind in unserer Vereinssatzung beschrieben.

Wenn Sie unserem Verein beitreten m�chten, k�nnen Sie hier das Beitrittsformular downloaden.